Tour Beschreibung

Die Nordtour wird auch liebevoll als * Schrott Route* bezeichnet, da im Norden des Roten Meeres viele Schiffe auf den Unterwasserriffen zur Ruhe gekommen sind. Hauptsächlich aufgrund von Navigationsfehlern oder mangelnder Ortskenntnis. Doch es gibt hier auch militärische Wracks die durch Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg gesunken sind, und den einen oder anderen Versicherungsbetrug. Nebenbei kann man viele Inseln mit langen Wänden aus beeindruckenden Korallen, riesigen blauen Lagunen und langen fingerförmigen Riffen besuchen, auf denen eine beeindruckende Vielfalt an Meereslebewesen beheimatet ist.

In nur wenigen Stunden Fahrt vom Hafen Hurghada erreichen wir Abu Nuhas - den Schiffsfriedhof. Abu Nuhas - der Wrackfriedhof
Hier ruhen vier Wracks in Reichweite. Die Carnatic, die Giannis D, die Kimon M und die Chrisoula K.
An der Insel Gobal können Sie die Ulysees besuchen und wahrscheinlich den besten Nachttauchgang Deines Lebens auf einem Wrack namens Barge. Um die Ecke, an der Grenze des Freizeittauchens (!) liegt die Rosalie Moller in nahezu perfektem Zustand, aufrecht sitzend in 25 bis 50 Metern.
Über die Schifffahrtsspuren zur Shab Alleyvorbei an Sarah H und die Dunraven erreichen wir das Highlight der Woche.
Unter den 4 besten Wracks Weltweit: SS Thistlegorm. Die SS Thistlegorm, die 1941 von deutschen Flugzeugen bombardiert wurde, zählt zu einem der besten Wracks weltweit. Dieses riesige englische Frachtschiff ist ein Magnet für Taucher und alle Arten von Meereslebewesen. In den vielen Laderäumen befinden sich noch immer Reihen von Motorrädern, Krankenwägen, Jeeps und Lastwagen, die um Flugzeugteile, Gewehre und große Munition verstreut sind. Auf den Decks kann man Flugabwehrgeschütze, Kohle-LKWs und Wasserwerfer sehen.
Doch der Norden hat nicht nur Wracks anzubieten!

Es gibt zahlreiche Riffe, Eines der bekanntesten ist, Ras Mohamed ein nationalpark seit 1989. dementsprechend ist das riff gesund und die biologische vielfalt unglaublich!
Unzählige verschiedene Fische, Korallen, Schnecken, Seeigel, Schildkröten, Delfine und gelegentlich auch Haie machen dieses Gebiet zu ihrem Zuhause.

Diese Tour beinhaltet auch die Strasse von Tiran führt nach Sharm el Sheik und beherbergt die Riffe von Gordon, Jackson und Woodhouse.
Diese Route kann nur ab/an Hurghada gefahren werden.

 

Inbegriffen

  • Nitrox 28
  • Transfer ab/an Hurghada
  • 12l Tank und Blei
  • Bettwäsche
  • Nicht-alkoholische Getränke
  • Handtücher
  • geführte Tauchgänge

Nicht inbegriffen

  • Local Fees Package € 100,- per person